TOP Ö 6.6: RROP Grafschaft Bentheim

Der Landkreis Grafschaft Bentheim stellt sein Regionales Raumordnungsprogramm (RROP) neu auf. Das RROP des Landkreises Grafschaft Bentheim ist ein räumlicher Gesamtplan, der für die gesamte Grafschaft Bentheim raumordnerische Festlegungen zu unterschiedlichen Themenbereichen trifft. Es stellt unter anderem dar, wo welche schützenswerten und sonstigen Nutzungen, räumlichen Strukturen bzw. Naturraumausstattungen vorhanden sind.

 

Im Jahr 2019 wurde die Gemeinde Salzbergen im Rahmen des ersten Verfahrensdurchganges, das sog. Scoping-Verfahren aufgefordert eine schriftliche Stellungnahme abzugeben. Diesbezüglich wurde auf folgende Punkte verwiesen:

- Vorhandene Flächen für Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen der Gemeinde Salzbergen unmittelbar an der Kreisgrenze zu Schüttorf.

- Ausweisung eines Gewerbegebietes in Höhe des Autobahnkreuzes A30/A31.

- Hinweis auf mögliche Fläche, die zur Ausweisung von Windkraftanlagen bestehen.

- Hinweis auf das „Konzept zur Steuerung von nicht privilegierten gewerblichen Tierhaltungsanlagen“.

 

Mitte Juli wurde die Gemeinde Salzbergen über die öffentliche Auslegung des 1. Entwurfes des RROP 2021 informiert und aufgefordert bis zum 5. Oktober 2020 Stellung zu nehmen. Der Entwurf und die zur Verfügung stehenden Planunterlagen sind auf der Internetseite des Landkreis Grafschaft Bentheim abzurufen.