TOP Ö 6.1: Schülerbeförderung nach Bad Bentheim

Derzeit gehen ca. 60 Schüler/innen aus Salzbergen auf das Burg Gymnasium nach Bad Bentheim.

 

Die Beförderung der Schüler wird weiterhin privat von den Eltern organisiert.

 

Momentan ergibt sich aufgrund einer Baustelle die Problematik, dass die Schüler entweder viel zu früh vor dem dann noch verschlossenen Schulgebäude eintreffen oder aber trotz angepasster Öffnungszeiten (08:05 Uhr) ein paar Minuten zu spät zum Unterrichtsbeginn erscheinen.

 

Zur Verbesserung der Situation sind Gespräche mit den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim sowie der emsländischen Eisenbahn geplant.