TOP Ö 5.21: Bebauungsplan Nr. 112 "An der Nordmeyerstraße"

Das unbebaute Gebiet an der Nordmeyerstraße zwischen den Bebauungsplänen Nr. 97 (östliche Nordmeyerstraße) und Nr. 68 (Gewerbegebiet an der OKE) soll mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 112 überplant werden. Der Flächennutzungsplan stellt für das Plangebiet bereits eine Wohnbaufläche dar und muss somit nicht mehr geändert werden.

Der Bebauungsplan soll in einem beschleunigten Verfahren als Bebauungsplan der Innenentwicklung aufgestellt werden. Ein entsprechender Aufstellungsbeschluss wurde gefasst. Ein Vorentwurf wird derzeit erstellt.