TOP Ö 5.3.3: Mobilfunk - Telekom Wettbewerb "Wir jagen Funklöcher"

Mit der Deutschen Funkturm (Tochter der Telekom) hat Mitte Mai die bautechnische Begehung für den favorisierten Standort hinter der Großraumsporthalle stattgefunden. Geplant ist weiterhin ein Stahlgittermast mit einer Höhe von 30 – 35 m zu realisieren. Konkrete Untersuchungen konnten jedoch nicht durchgeführt werden, da die verlegte Wärmeleitung der H&R im Suchraum nicht genau definiert werden konnte. Die genaue Trasse dieser Leitung wurde der Gemeinde Salzbergen mittlerweile mitgeteilt, sodass nun eine erneute bautechnische Begehung geplant werden kann.