TOP Ö 11: Umbau Kreuzung A 30/B 70

Die Stadt Rheine beabsichtigt im Auftrag und in enger Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßen NRW den Umbau des Knotenpunktes A 30 / B 70. Dies wurde der Gemeinde Salzbergen durch die Stadt Rheine Ende April 2020 mitgeteilt.

Anhand von Planbildern erläutert Bürgermeister Kaiser die vier untersuchten Knotenpunkte und stellt die Ergebnisse dar. Dabei wurde aus einer Verkehrsauszählung ersichtlich, dass Handlungsbedarf besteht. Die Baumaßnahme soll Anfang des Jahres 2021 beginnen.

 

Auf Seiten der Kreise Steinfurt und Emsland wurde nach Überprüfung festgestellt, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung und kein Planfeststellungsverfahren für die Maßnahme durchgeführt werden muss.